Psychotherapeuten-Coach
blank
Psychotherapie allgemein
Gruppentherapie
Psychoanalytische Gruppentherapie
Themenzentrierte Gruppentherapie
Therapieablauf
Einzeltherapie
Entspannungsverfahren
Über Ute Loges
Praxis
Kostenübernahme
Adresse
Impressum



  Telefon  130 100 94

   
  Tulpen

Gruppentherapie

Warum Gruppentherapie?

Bei der Gruppentherapie bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, in einem therapeutischen Rahmen etwas über sich selbst und die Gestaltung ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen zu erfahren.

In der Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Gruppe können Verhaltensmuster und ihre Entstehungsquellen bewusst gemacht werden, die schließlich Auswirkungen auf das Alltagsleben und dessen Gestaltung haben können.
 

In der Gruppensituation lassen sich eigene Gefühls-, Denk- und Verhaltensmuster auch im anderen wiedererkennen und sich selbst dabei wie im Spiegel aus einer neuen Perspektive betrachten. So kann jede Person in der Gruppe einmal durch eigene und dann auch durch die Beiträge anderer profitieren.

Sich selber im Gegenüber zu sehen kann dazu führen, das eigene Verhalten und dessen Wirkung auf andere besser zu verstehen. Und letztlich ist es beruhigend, zu erkennen, dass man nicht alleine dasteht, sondern dass Andere mit den gleichen oder ähnlichen Problemen zu kämpfen haben. Daraus entsteht langfristig ein Gemeinschaftsgefühl und die Motivation, sich gegenseitig zu unterstützen.

In meiner Praxis biete ich an:

bullet Psychoanalytische Gruppentherapie
bullet Tiefenpsychologisch fundierte Gruppentherapie

Die analytische und die tiefenpsychologisch fundierte Gruppentherapie sind anerkannt wirksame und bei entsprechender Indikation von den gesetzlichen und in der Regel auch von den privaten Krankenkassen getragene Therapieverfahren.

 
 

 

 

 

 
   © Praxis für Psychotherapie Ute Loges 2013